Warum dich deine Freunde von deinem Erfolg abhalten können

Warum dich deine Freunde von deinem Erfolg abhalten können

Von klein auf sind wir meistens mit bestimmten Freunden aufgewachsen. Diese behalten wir in der Regel auch bei und haben dann einen ganz bestimmten Freundeskreis. Auch wenn sich unsere Interessen und Ziele verändern, scheinen wir uns immer noch nicht innerlich von diesen Menschen lösen zu können. Keine Sorge: Dieser Artikel wird keine Anweisung dafür sein deine ganzen Freunde hinter dir zu lassen. Das wäre auch vollkommener Schwachsinn, wenn man die ganze Sache nicht überdenken würde. Mehr über den Umgang mit schwierigen Menschen findest Du hier.

 

Doch wie kommt es überhaupt, dass die eigenen Freunde einem vom Erfolg abhalten können und was kann man dagegen unternehmen? Fitness bezieht sich nicht nur auf den Körper, sondern auch auf unsere Mentalität, die wir an den Tag legen. In den meisten Fällen kommt diese Mentalität nicht einfach von irgendwoher, sondern wurde von ganz bestimmten Menschen geprägt. Es sind meistens die Menschen mit denen wir am meisten Zeit verbringen. Diese Menschen legen ebenfalls ganz bestimmte Glaubensmuster an den Tag, die wir dann in den meisten Fällen unbewusst übernehmen.

 

An dieser Stelle ist es wichtig zu prüfen, ob diese Glaubenssätze unsere Ziele im Leben fördern, oder im Weg stehen. Nicht selten übernehmen wir nämlich einfach ganz unbewusst Glaubenssätze, die alles andere, als fördernd für unsere Ziele sind. An dieser Stelle möchte ich ein Beispiel heranführen, damit Du dir besser vorstellen kannst, was darunter zu verstehen ist. Wenn jemand abnehmen möchte, aber sich die ganze Zeit mit Menschen umgibt, die Fast-Food und Filme gucken lieben, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass seine Willenskraft lange nicht mehr mithalten kann. Die Folgen sind, dass er seine Ziele über Bord schmeisst und einfach dem nachgeht, was er schon immer gemacht hat.

 

Wenn wir uns das Problem mit der Disziplin und der Willenskraft ein wenig genauer anschauen, können wir ganz genau erkennen, dass die Einflüsse, die auf uns einwirken meistens einen viel grösseren Einfluss haben, als uns bewusst ist. So kommt es dann nicht selten vor, dass wir uns selbst mit unserem eigenen Umfeld ein Eigentor schiessen. Wenn diese Person, die sich vorgenommen hatte abzunehmen, sich mit Kraftsportlern umgeben hätte, würde das Endergebnis am Ende schon ganz anders aussehen.

 

Hierfür braucht man auch nicht von Anfang das perfekte Ideal erreicht zu haben, was man sich zuvor im eigenen Geist ausgemalt hat. Aus sportpsychologischer Sicht ist es nämlich wichtig, dass der Ball erstmal ins Rollen kommt und dann auch in Bewegung bleibt. Nur so kann man letztlich auch das erreichen, was man wollte. Den Einfluss, den die eigenen Freunde auf einen haben, sollte man also niemals unterschätzen. Wenn Du ein bestimmtes Ziel erreichen willst, solltest Du dich immer fragen, ob dich dein jetziges Umfeld dabei unterstützt oder sogar ein Hindernis ist. An dieser Stelle ist es auch wichtig vollkommen ehrlich mit seinen Freunden zu sein und das Gespräch zu suchen, wenn es notwendig ist. Wenn man sich mit dem richtigen Umfeld umgibt, wird man auch bemerken, dass man nicht mehr so viel Probleme mit der eigenen Motivation haben wird, sondern diese fast schon von alleine kommt.

13/05/2018

0 responses on "Warum dich deine Freunde von deinem Erfolg abhalten können"

    Leave a Message

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    I confirm

    Safit.ch - 2017 © All Rights Reserved. Impressum
    X